www.bwa-consulting.de

Wir sind…

…ein erfahrendes Unternehmen im Bereich der Personalvermittlung mit besonderem Schwerpunkt auf dem Bereich Wach- und Sicherheitsgewerbe mit Sitz in Thüringen.

Unser Hauptanliegen ist nicht die kurzfristige Vermittlung in befristete Zeitarbeit.

Wir wollen qualifizierte, engagierte und zuverlässige Bewerber, die den Anforderungen des jeweiligen Arbeitsplatzes gerecht werden, in unbefristete Arbeitsverhältnisse vermitteln!

Wir bieten hochwertige Dienstleistungen rund um das Thema „Human Ressource“ an:

  • Kompetente Beratung in allen personalrelevanten Fragen
  • Personalvermittlung
  • Qualifizierung und Weiterbildung

Unser Ziel sind personal- und betriebswirtschaftlich sinnvolle Lösungen, maßgeschneidert auf die jeweiligen Bedürfnisse.

Was bieten wir Arbeitsuchenden?

  • Eine Arbeitsvermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Anstellung im Arbeitsmarkt
  • Interessante und geprüfte Stellenangebote
  • Qualifizierte Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach den aktuellen Standards. 

Was bieten wir Arbeitgebern?

  • Eine genaue Analyse Ihres Personalbedarfs
  • Gezielte und innovative Personalrecherche
  • Professionelle Bewerberauswahl
  • Bewerbermanagement von der Stellenausschreibung bis zum Vorstellungsgespräch
  • Spezielle Trainingsangebote und Seminare zur Mitarbeitermotivation

Gesetzliche Grundlagen

Zu Ihrer und unserer Sicherheit halten wir und bei unserer Vermittlungstätigkeit streng an die Vorgaben des Gesetzgebers, insbesondere:

  • § 421g SGB III
  • § 16 Abs.3 SGB III
  • § 16 Abs.1 SGB II

Diese Paragraphen regeln im Wesentlichen den Anspruch für den Arbeitnehmer auf den sogenannten Vermittlungsgutschein als Instrument der Arbeitsvermittlung. 

Der Vermittlungsgutschein

Einen Vermittlungsgutschein (VG) können Sie bei der Agentur für Arbeit persönlich, telefonisch oder schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) beantragen.

Sie haben Anspruch auf einen VG, wenn Sie

  • Anspruch auf Arbeitslosengeld ALG I haben

und wenn Sie

  • Nach einer Arbeitslosigkeit von mindestens 2 Monaten weder von der Agentur für Arbeit noch von einem privaten Vermittler in Arbeit vermittelt wurden

oder wenn Sie

  • In einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme (ABM)
  • Strukturanpassungsmaßnahme (SAM)

Beschäftigt sind oder waren.

Bezieher von ALG II („Hartz IV“) kann ein VG ausgestellt werden. Ein Rechtsanspruch darauf kann nicht geltend gemacht werden.

Der Wert des VG beträgt aktuell 1500,-€, wenn Sie Langzeitarbeitsloser bzw. Behinderter i.S.d. §2 Abs.1 SGB IX sind.

Wichtig: Der Vermittlungsgutschein ist nach der Ausstellung für 3 Monate gültig!

Mit dem VG können Sie beliebig viele private Arbeitsvermittler Ihrer Wahl bei der Stellensuche einschalten.

Detaillierte Informationen zum VG erhalten Sie unter

 www.arbeitsagentur.de

Bwa Consulting | info@bwa-consulting.com